Minikreuzfahrt auf dem Lake Kariba - Karibasee

24.01.2012 19:08

Wenn man so wie wir seit vielen Jahren den südafrikanischen Kontinent bereist, sucht man neben der Safari nach besonderen Höhepunkten um die einzelnen Reisen abzurunden.

Zu solchen Höhepunkten können Rundflüge über das Okavangodelta, Horseback Safaris, Fußpirschen, nächtliche Pirschen, Elephantback Safaris, Fahrten mit historischen Zügen, "Fußsafaris wie zu Hemingways Zeiten", Flüge in historischen Flugzeugen, ein Besuch der Victoria Fälle, ein Bungee Sprung in die Schlucht der Victoria Fälle, Fußsafaris, mehrtägige Bootsafaris ins Okavangodelta, Mokorofahrten und Fußpirschen mit den Buschmännern tief in die Wüste Kalahari zählen.

Wenig bekannt, aber ein sehr zu empfehlender, besonderer Leckerbissen sind die mehrtägigen Kreuzfahrtenmit Hausbooten über den Lake Kariba in Simbabwe (auch Karibasee, oder Kariba Stausee genannt).

Mit einer Fläche von 5.500 Quadratkilometern und maximalen Ausdehnungen von 280 Kilometern Länge und 32 Kilometern Breite wurde der Sambesi Fluss hier zu einer der größten Talsperren der Welt aufgestaut und mutet wie ein großes Binnenmeer an.

Eingebettet in eine Afrikasafari bieten diese Minikreuzfahrten für drei Tage und zwei Nächte ein wenig Entspannung und Erholung von den Strapazen der staubigen Pisten. Während des Tages ruht man bei einer leicht kühlenden Seebrise am Sonnendeck, beobachtet die vorbeiziehenden Landschaften, schlürft kühle Drinks, bräunt die Haut und schaut den vielen vorbei ziehenden Fischerboote zu. Morgens und Abends geht es mit kleinen Booten auf die Pirsch entlang des Seeufers. Aus dieser Perspektive entdeckt man das afrikanische Wildlife auf eine ganz neue Art. Weite Teile des Seeufers grenzen an ausgedehnte Nationalparks und Wildschutzgebiete. Hunderttausende von Tieren nutzen den See als permanente Wasserquelle....., atemberaubende Tierbeobachtungen sind möglich. Antilopenherden und Raubtiere empfinden die kleinen Boote nicht als Bedrohung und gehen unbeeindruckt ihren Beschäftigungen nach. Flusspferde spielen im See, Büffelherden kommen zum trinken ans Ufer und Elefanten planschen ausgelassen im Wasser. Haben Sie schon einmal die mächtigen Elefanten beim Liebesspiel beobachtet? Hier am Karibasee stehen die Chancen gut.

Durch das Wasser von jeglichen Tierübergriffen gut geschützt kann man auf dem Sonnendeck entspannt unter dem schönsten Sternenhimmel der Welt ins Reich der Träume gleiten.

Die 3 Hauptmahlzeiten sind üppig und abwechslungsreich. Nächtliche Angelausflüge mit der Crew bescheren das reichhaltige Angebot an frischen Fischspeisen.

Wer in kleinen Gruppen reist, kann für die Kreuzfahrten kleine Hausboote mit Crew chartern und die Reise ganz für sich genießen. Die Kabinen und Betten an Bord sind extrem klein, was aber nicht stört, da sie außer zum Duschen und Wäsche wechseln nicht wirklich genutzt werden. Dafür hat man die Möglichkeit dem Koch in der Kombüse beim Zubereiten afrikanischer Speisen über die Schulter zu schauen.

Alleinreisende oder Paare können sich auf größeren Hausbooten die am See im Linienbetrieb fahren Kabinen von akzeptabler Größe mit Vollpension buchen. Das Erlebnis ist das Gleiche......